Amy

Rasse Mittelschnauzermischling
Fell stockhaar
Farbe schwarz mit weißen Abzeichen
Geschlecht weiblich
Kastriert nein
Geboren am/ca. 28.07.2016
Im Tierheim seit 08/2017

Beschreibung:

Hündin Amy: Amy ist am 28.07.2016 in der Türkei geboren. Die junge Hündin hat in ihrem kurzen Leben schon viel mitgemacht. Ohne gültige Papiere und ohne Impfschutz wurde sie aus der Türkei nach Deutschland eingeführt. Hier angekommen, verhängte das Veterinäramt sofort eine Quarantäne, die Amy im Tierheim München absitzen durfte. Als diese vorbei war, kam Amy wieder zur ihren rechtmäßigen Besitzern in deren Zwingeranlage mit vielen anderen Hunden zurück. Hier fanden sie eine Familie aus Marktoberdorf, die Amy „freikauften“. Als klar wurde, dass Amy trächtig ist und die Familie diesen Umständen nicht gewachsen war, brachte man sie zu uns ins Tierheim. Amy ist anfangs etwas schüchtern, vor allem Männern gegenüber, lässt sich aber sehr schnell auf jemanden ein, wenn sie liebevoll behandelt wird. Auch kleinere Kinder verunsichern sie zunächst. Sie ist verschmust und anhänglich. Sobald sie ihre Geburt und die Aufzucht ihrer Welpen gut überstanden hat, können wir mehr über ihre Verträglichkeit mit Artgenossen sagen. Nun bekommt Amy bei uns erstmal etwas Ruhe, Zuwendung und Beständigkeit, die sie jetzt so sehr braucht.

Amy ist seit dem 12.08.17 im Tierheim, hat halblanges schwarzes Fell und weiße Pfoten.

Aktualisierung: Die Welpen von Amy dürfen nach vorheriger Terminabsprache von ernsthaften Interessenten besucht werden.