Coco

Rasse Pudel
Fell langhaar
Farbe weiß
Geschlecht männlich
Kastriert ja
Geboren am/ca. 2005
Im Tierheim seit 02/2017

Beschreibung:

Cocos Frauchen konnte ihn aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr versorgen. Da sie selbst pflegebedürftig ist, musste Coco leider ins Tierheim umziehen. Nun sucht er ein neues, ruhiges Zuhause in einer neuen Familie, gern auch bei älteren Menschen.
Über Verträglichkeit mit Artgenossen, Kindern, Katzen, Autofahren, Grunderziehung und Jagderfahrung etc. ist leider noch nichts bekannt.

Aktualisierung: Coco ist offenbar völlig taub und bedingt durch grauen Star fast blind. Der Tierarzt hat ein Herzgeräusch festgestellt, weswegen er ein Herzmedikament bekommt. Ansonsten ist Coco für sein Alter wirklich topfit, ist den ganzen Tag auf den Beinen und genießt die Zeit mit seiner Hundegruppe. Coco ist verträglich mit Artgenossen, allerdings kann er auch ungemütlich werden, wenn ihm ein stürmischer Junghans zu sehr auf die Nerven fällt. Er geht gerne spazieren, wobei er gewohnte Wege bevorzugt. Kennt er sich in einer Umgebung einmal aus, bewegt er sich sicher und hoppelt wie ein Häschen durch die Flure. Daher suchen wir für Coco vitale Menschen, die seinem Bewegungsdran nachkommen und mit seinem Hör- und Sehverlust genauso gut umgehen können wie er selbst.