Mickey

Rasse Zwergpudel
Fell langhaar
Farbe weiß
Geschlecht männlich
Kastriert ja
Geboren am/ca. ?
Im Tierheim seit 10/2017

Beschreibung:

Mickey: Zwergpudel, männlich kastriert, weiß, Alter unbekannt, im Tierheim seit 05.10.2017: Als Mickey ins Tierheim gebracht wurde, konnte er gar nicht sehen, wo er ist und was um ihn herum passiert. Sein Fell war so verfilzt, dass die Augen bereits zugewachsen waren und die Augenlider durch eine Konjunktivitis so entzündet und angeschwollen sind, dass er die Augen nicht öffnen konnte. Von seiner Haut hat man gar nichts sehen können, da das Fell zu einer einzigen Platte verfilzt war. Wahrscheinlich hat der kleine Pudel auch nicht viel gehört, denn seine Ohren waren so dreckig und voller Milben, dass dort nicht viel beim Trommelfell ankommen konnte. Mickey war tatsächlich noch dünner als seine Leidensgenossin Mini, natürlich war er total verängstigt und schnappte um sich, sobald man in die Nähe seines Gesichts kam.

Mickeys Augen und Ohren wurden behandelt, sein Fell professionell geschoren, seine Krallen geschnitten und er wurde gepäppelt, was das Zeug hielt. 5 Wochen später ist der kleine Mann ein fröhlicher, verschmuster Zeitgenosse, der auch mal ganz lustig durch die Gegend trippelt, auch wenn er mit seiner Mini nicht mehr mithalten kann. Zu Hündinnen fühlt er sich hingezogen, Welpen sind ihm zu stürmisch, was er aber souverän regelt. Mickey darf daher auch gern zu einem ruhigen Artgenossen ziehen, sobald das Veterinäramt die Freigabe für die Vermittlung erteilt.