Selbstauskunftsbogen

Nachfolgend haben wir einen Auskunftsbogen für Sie vorbereitet, der Ihnen und uns helfen soll, die Fragen des Vermittlungsgespräches schon im Vorfeld einmal durchzugehen. Ist Ihre Wahl auf einen bestimmten Vierbeiner gefallen, setzen Sie sich mit Ihrer Familie zusammen, füllen den Fragebogen aus und senden Sie ihn an uns.

Name
Straße
Wohnort   
Telefonnummer privat
Telefonnummer geschäftlich
Emailadresse
Berufstätigkeit


Kinder
Wie alt (jüngstes)?
Wohneigentum

Wohnungsgröße in m² (Bei Mietwohnung:Vermieter-einverständnis mitbringen!)

Mietwohnung
Sonstige Angaben zur Wohnung:
Garten
Wenn ja, wie groß? (m²)
Eingezäunt, mit Tor?
Sind weitere Haustiere im selben Haushalt?
Wenn ja, welche?
Hatten Sie schon Haustiere?
Wenn ja, welche?
Wo sind diese jetzt? (Mehrere Antworten möglich)
Wenn eingeschläfert, warum?
Bekannte Allergien?
  
Wo soll das Tier untergebracht werden? (Mehrere Antworten möglich)
  
Wo soll das Tier während Abwesenheit untergebracht werden?
  
Es wird ein/e Abgabepreis/ Schutzgebühr erhoben. Sind Sie damit einverstanden?
 
Haben Sie bereits einen Tierarzt?
Wenn ja, welchen
Die Tiere müssen kastriert werden. Sind Sie damit einverstanden?
  
Im Falle einer Trennung, wer nimmt das Tier?
  
Bleibt genügend Zeit für das Tier?
  
Sportliche Aktivitäten (Hund)?
  
Wie viel Zeit bleibt für Pflege selbst?
  
Erfahrung mit Tiererziehung/-schulen?
  
Interesse für welches Tier?
  
Warum dieses? (Optik, Mitleid, Erfahrung, Wunsch, ...)
  
Wann wäre Besuchstermin eines Tierberaters möglich?