Katze,

Unsere Katzen

Mikado.jpg
Adele

Adele ist sehr scheu. Sie sucht gemeinsam mit ihren Geschwistern oder als Zweitkatze ein Zuhause mit Freigang.

geboren / Alter

ca. 15.05.2021

Geschlecht

weiblich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Alfred

Alfred ist sehr scheu. Er sucht gemeinsam mit seinen Geschwistern oder als Zweitkatze ein Zuhause mit Freigang.

geboren / Alter

ca. 15.05.2021

Geschlecht

männlich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Alvina

Alvina ist sehr scheu. Sie sucht ein neues Zuhause mit Freigang bei sehr erfahrenen Katzenmenschen.

geboren / Alter

ca. Ende Mai

Geschlecht

weiblich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Andrea

Andrea ist die Schwester von Alvina, aber nicht ganz sooo schüchtern. Sie sucht ein neues Zuhause mit Freigang bei sehr erfahrenen Katzenmenschen.

geboren / Alter

ca. Ende Mai

Geschlecht

weiblich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Anton

Anton ist ebenfalls sehr scheu. Er sucht gemeinsam mit seinen Geschwistern oder als Zweitkatze ein Zuhause mit Freigang.

geboren / Alter

ca. 15.05.2021

Geschlecht

männlich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Arielle

Arielle ist das Schwesterchen von Alvina und Andrea. Sie ist sehr scheu und sucht ein neues Zuhause mit Freigang bei sehr erfahrenen Katzenmenschen.

geboren / Alter

ca. Ende Mai

Geschlecht

weiblich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Arnold (Rufname Benny)

Benny ist aktuell krankheitsbedingt noch nicht in der Vermittlung!

Der arme Benny hat ein Auge durch Katzenschnupfen verloren. Aktuell befindet er sich noch in Behandlung auf einer Pflegestelle und sucht erst nach seiner Genesung (hoffentlich ab Mitte September) ein neues Zuhause mit Artgenossen und späterem Freigang, gern auch gesichert, oder gesicherten Balkon.

geboren / Alter

ca. 15.06.2021

Geschlecht

männlich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Arthur

Auch Arthur ist sehr scheu. Er sucht gemeinsam mit seinen Geschwistern oder als Zweitkatze ein Zuhause mit Freigang.

geboren / Alter

ca. 15.05.2021

Geschlecht

männlich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Findig

Die beiden Katzenmamas Findig und Seytin suchen gemeinsam eine private Aufzuchtstelle, wo sie betreut ihre Babys großziehen und danach auch bleiben können. Beide sind entwurmt, geimpft und müssten nach dem Abstillen noch kastriert werden. Ab ca. Ende September werden wir auch die Babys vermitteln, bis dahin bitten wir von Anfragen nach den Babys höflichst abzusehen.

geboren / Alter

ca. 05/2020

Geschlecht

weiblich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Flip

Flip sucht gemeinsam mit Flop ein neues Zuhause mit Freigang bei sehr erfahrenen Katzenmenschen. Die beiden wunderschönen, jungen Europ. Langhaarkater sind dem Menschen gegenüber leider sehr scheu. Sie wurden krank in Bidingen aufgegriffen, eine Schwester überlebte leider nicht. Nun sind die Jungs auf einem guten Weg und suchen mit ihren knapp 5 Monaten liebevolle, katzenerfahrene Menschen mit Geduld und einem ruhigen Zuhause. Allerdings wünschen sich die beiden später, wenn sie kastriert sind und Vertrauen gegenüber ihren Menschen haben, Freigang.

geboren / Alter

ca. 01.05.2021

Geschlecht

männlich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Flop

Flop sucht gemeinsam mit Flip ein neues Zuhause mit Freigang bei sehr erfahrenen Katzenmenschen. Die beiden wunderschönen, jungen Europ. Langhaarkater sind dem Menschen gegenüber leider sehr scheu. Sie wurden krank in Bidingen aufgegriffen, eine Schwester überlebte leider nicht. Nun sind die Jungs auf einem guten Weg und suchen mit ihren knapp 5 Monaten liebevolle, katzenerfahrene Menschen mit Geduld und einem ruhigen Zuhause. Allerdings wünschen sich die beiden später, wenn sie kastriert sind und Vertrauen gegenüber ihren Menschen haben, Freigang.

geboren / Alter

ca. 01.05.2021

Geschlecht

männlich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Frederike

Frederike wurde an einer ehemaligen Futterstelle von verwilderten Bauernhofkatzen in Kreen aufgefunden, bei Fremden noch etwas vorsichtig, lässt sich von Bezugspersonen anfassen und streicheln. War dort mit ihrem Baby, das aber verschwunden ist, bevor man es sichern konnte. Mutter Friederike wurde verletzt gesichert, wahrscheinlich hatte sie ihr Jungtier bis aufs Blut verteidigt.
Jetzt sucht sie ein ruhiges Zuhause mit späterem Freigang, gern auch mit Artgenossen, bei geduldigen Menschen.

geboren / Alter

ca. 07/2020

Geschlecht

weiblich, kastriert

im Tierheim seit

06/2021

Mikado.jpg
Helga

Die 8 Monate Helga ist sehr schüchtern und sucht ein liebevolles und geduldiges Zuhause. Mit etwas Spielzeug lässt sie sich schon ganz gut aus der Reserve locken - solange der Abstand erst mal groß genug ist. Sie wird sehr gern auch als Zweitkarte vermittelt.

geboren / Alter

ca. 10/2020

Geschlecht

weiblich, kastriert

im Tierheim seit

06/2021

Mikado.jpg
Helga und Chierie

Die ca. 11-12 Monate alten Katzenmädels und Schwestern Helga und Chierie stammen aus derselben Gemeinde, von dem selben Hof. Die beiden haben bereits einiges hinter sich. In ihrem jungen Alter mussten sie bereits jeweils 5 Babys durchbringen, Helga hatte durch die Trächtigkeit noch schmerzhafte Behandlungen und eine böse Not-Operation hinter sich gebracht. Anfangs ist sie etwas schüchtern, taut aber nach ein paar Stunden auf und sucht ein liebevolles und geduldiges Zuhause. Mit etwas Spielzeug lässt sie sich schon ganz gut aus der Reserve locken - solange sie nicht bedrängt wird. Chierie hingegen braucht viel länger um Vertrauen zu fassen. Auch sie sucht sehr verständige Menschen mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Beide wünschen sich ein Freigängerzuhause. Sie werden auch getrennt vermittelt.

geboren / Alter

Geschlecht

weiblich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Linda

Linda ist eine sehr scheue Katzenmama mit vier Jungen. Die Kleinen werden ca. ab Mitte Oktober vermittelt, danach sucht Linda ein Zuhause. Sie ist sehr scheu und braucht erfahrene, geduldige Katzenmenschen.

geboren / Alter

ca. 2018

Geschlecht

weiblich

im Tierheim seit

08/2021

Mikado.jpg
Muffin

Die süße Muffin kam unverschuldet von einer Vermittlung zurück. Für Muffin suchen wir ganz spezielle Menschen. Es müssen Menschen mit Geduld und Fingerspitzengefühl sein, die ihr die nötige Sicherheit geben, die sie braucht um ihre Vorsicht vor Menschen zu überwinden. Dafür benötigen ihre neuen Menschen schon ordentlich Geduld. Aber Muffin will unbedingt! Sie genießt die Streicheleinheiten ihrer Pflegerinnen und lässt sich auch tragen. Sie möchte so gern, kann sich aber bei Fremden nicht schnell genug überwinden, damit sie auch eine Chance auf ein Zuhause hat. Muffin hat lt. Tierarzt eine Immunschwäche, weshalb man immer die Zähne im Auge behalten sollte. Katzen mit dieser Form der Immunschwäche neigen immer mal wieder zu Zahnfleischentzündungen. Hier könnten dann in der Zukunft mal Zähne ziehen bzw. Zahnsanierungen anstehen, früher als bei Katzen ohne diesen Immundefekt. Durch einen vermutlichen Unfall in ihrer Zeit als Freigängerin hat sie einen Anbruch des Brustbeines erlitten, der aber bereits lang ausgeheilt ist. Andere Katzen möchte sie so gern um sich haben, sind diese aber zu forsch, bekommt sie Angst und haut schon auch mal zu. Sind sie zu defensiv, könnte sie es schon etwas ausnutzen. Aber den Kontakt sucht sie immer und schmust andere Katzen auch an. Was manche anderen Katzen schnell überfordert. Späterer Freigang sollte auf jeden Fall möglich sein! Muffin ist Anfang 2019 geboren.

Aktuell befindet sie sich in tierärztlicher Behandlung und wird nicht vermittelt.

geboren / Alter

Anfang 2019

Geschlecht

im Tierheim seit

Mikado.jpg
Oreo und Shadow

Hier lassen wir unsere Pflegestelle die beiden vorstellen:
Wer auf der Suche nach den tollsten Katzen der Welt ist, soll sich bitte melden. Oreo & Shadow sind menschenbezogen, verspielt und verschmust, ca. 5 Monate alt, geimpft entwurmt und wurden gegen bakteriellen Durchfall behandelt.
Wohnungshalten mit evtl. gesichertem Auslauf oder ein Fenster mit ausbrechsicherem Gitter wären perfekt.

Shadow genießt jede Aufmerksamkeit, die er bekommt. Ob er auf der Schulter rumgetragen wird, Mäuse apportiert wie ein Hund oder einfach nur beim Wäsche aufhängen dabei sein darf. Er ist lieb, kuschelt gern, ist neugierig und stellt auch schon mal den ein oder anderen Unsinn an.

Oreo, liebevoll auch Keks genannt, ist ein kleiner Tollpatsch, der gern kuschelt und spielt, aber vor lauter Freude seine Krallen nicht immer unter Kontrolle hat, was allerdings schon deutlich besser geworden ist und vermutlich auch weiterhin besser wird. Es kann gut möglich sein, dass seine Entwicklung etwas verzögert ist, da er, bevor er zu mir kam, wohl von einem Balkon gefallen ist. Er genießt seine Streicheleinheiten und hat sich das Apportieren von seinem besten Kumpel bereits abgeschaut und macht das schon sehr erfolgreich.

Kontakt zur Pflegestelle wird sehr gern hergestellt.

geboren / Alter

ca. 04/2021

Geschlecht

männlich, unkastriert

im Tierheim seit

-

Mikado.jpg
Seytin

Die beiden Katzenmamas Findig und Seytin suchen gemeinsam eine private Aufzuchtstelle, wo sie betreut ihre Babys großziehen und danach auch bleiben können. Beide sind entwurmt, geimpft und müssten nach dem Abstillen noch kastriert werden. Ab ca. Ende September werden wir auch die Babys vermitteln, bis dahin bitten wir von Anfragen nach den Babys höflichst abzusehen.

geboren / Alter

ca. 05/2020

Geschlecht

weiblich

im Tierheim seit

08/2021

Fremdvermittlung

Puzzi

Puzzi wurde vor ca. 5 Monaten ausgesetzt und wurde von der Finderin kastriert. Er ist Freigänger, aber sehr verschmust und zutraulich. Sein Alter wird auf 2 - 3 Jahre geschätzt.

Er ist allerdings nicht sehr verträglich mit anderen Katzen und sucht daher einen neuen Platz, da er die Katzen der Finderin verjagt.

Puzzi ist aktuell in einem Gehegte und wartet auf einen liebevollen Platz.

Kontakt wird über das Tierheim hergestellt.

Fremdvermittlung

Felix

Der kleine circa 9 Wochen (Stand 06.08.21) junge Kater Namens Felix sucht sein Zuhause für immer.
Sein genaues Alter kann man nicht sagen, da er im  Maisfeld gefunden worden ist.
Er ist stubenrein und neugierig. Aktuell lebt er noch in Ungarn und wird gerade ausreisefertig gemacht.


Bei Ausreise hat er:

  • Chip

  • EU Pass

  • Tollwut Impfung

  • 2 mal Kombi Impfung

  • ist gegen Parasiten behandelt.

  • ggf. kastriert.

Er wird gegen die Übernahme von den angefallen Tierartkosten und mit einem Übergabevertrag abgegeben.
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass das Tierheim nichts mit der Vermittlung zu tun hat.
Kontakt: 0151 - 510 01 86 9

Fremdvermittlung

Maja und Willi

Die Geschwister Maja (weiblich) und Willi (männlich) suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Sie werden circa auf 11 Wochen geschätzt (Stand Mitte September).

 

Die beiden haben in ihren jungen Lebenswochen schon ein trauriges Schicksal hinter sich: Sie wurden einfach aus dem Auto geworfen. Beide befinden sich aktuell noch in Ungarn und werden für die Ausreise hergerichtet.


Bei Ausreise sind beide:

  • geimpft (2 mal Kombi + Tollwut)

  • haben einen Chip und EU Pass

  • ggf. sind sie kastriert

 

 

Diese Vermittlung erfolgt NICHT über das Tierheim, bei Interesse bitte melden: 0151 - 51 00 18 69.

Fremdvermittlung

Simba

Bezaubernder Kater sucht Traumplatz bei Kätzin in Wohnungshaltung!


Simba ist ein 1,5 jähriger kastrierter, geimpfter und tätowierter Anatolimix. Er ist sehr verschmust und personenbezogen. Gleichzeitig besitzt er sehr viel Temperament und Bewegungsfreude. Daher ist er nur für Fans dieser Rasse mit entsprechend großem Wohnraum (mindestens 100 qm mit gesichertem Balkon/Terrasse) und Freude an ausgiebiger Beschäftigung geeignet. Oft verhält er sich rassetypisch.

 

Aufgrund einer Unverträglichkeit muss er hühnerfleischfrei ernährt werden. Für Kinder ist er kein passender Partner. Mindestens eine Kätzin muss vorhanden sein. Abgabe nur mit positiver Platzkontrolle, Vertrag und gegen eine Schutzgebühr.


Zur Zeit lebt er südlich von Bad Wörishofen.
Es wir ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Tierheim nichts mit der Vermittlung zu tun hat!
Bei Interesse senden Sie bitte eine aussagekräftige Anfrage an akira.lastrami@web.de