JuKi-Herbstfest am 11. September!

Herbstfest mit Flohmarkt im Tierheim




Endlich wieder – nach zwei harten Corona-Jahren ohne Veranstaltungen und der Kellerüberflutung, die die Absage des Osterbasars nach sich zog: Das Tierheim Marktoberdorf feiert dieses Jahr am Sonntag, 11. September, wieder sein JuKi-Herbstfest. „Juki, das steht für ‚Jugend und Kinder‘“, erklärt 1. Vorstand Kurt Budschied. Denn ein großer Schwerpunkt des Festes liegt auf den kleinen Besuchern.


„Wir bieten tolle Mitmach-Aktionen wie das Bauen von Nistkästen oder das Bemalen von Steinen mit Acrylfarben. Der Kinder- und Jugendchor Ruderatshofen wird auftreten, außerdem eine Bauchtanzgruppe. Wir werden ein Kinderze

lt haben, eine Hüpfburg und Kinderschminken“, schildert 2. Vorstand Werner Luitz, der seit wenigen Wochen im Amt ist.


Doch auch die Großen sind herzlich Willkommen: Leckereien vom Grill, Pommes und Kaffee und Kuchen warten, es gibt einen Flohmarkt, Losverkauf für die große Tombola und viele Infostände, z.B. von den Pink Ladies und katzevermisst.de, zu Hummeln und Wespen und natürlich zum Tierheim selbst. Auch die beliebten Herzenstassen des Tierheims sind für einen guten Zweck wieder erhältlich. Wer auf dem Flohmarkt noch ausstellen möchte, ist jederzeit auch kurzfristig willkommen.


Am Sonntag ist für das große Fest die Engratsrieder Straße gesperrt. Von 10 Uhr bis 16 Uhr geht’s hier rund – das Tierheim Marktoberdorf freut sich auf viele Besucher!

Aktuelle Infos zum Herbstfest gibt's immer unter diesem Link!

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen